Regestnummer: 4348(Nachträge beachten!)
Absenderort und Abfassungsdatum: [Wittenberg], 8. August 1546
4347 M. an Gf. Philipp IV. von Hanau-Lichtenberg [in Buchsweiler?]. Dt. Pr. 22. 8. 1546.
   4062
[1] M. hat Ph.s Brief vom Mai erst jetzt erhalten. Trotz Krieg soll man Gott nicht vergessen.
[2] M. begrüßt Ph.s Vorhaben, junge Leute studieren zu lassen. Er hat an Ph.s Bediensteten Ulrich [NN] geschrieben, Ph. zu Willen zu sein.
 10. 11. 1557
 
 
  Fundort:
C. Varrentrapp: Forschungen zur Deutschen Geschichte 21 (1881), 353 [H 2250 lies ,Zwei' statt ,Zum'].

MBW.T 15
 
  Datierung:
 
  Nachträge:
Regest zu berichtigen: Rückverweis auf  4275a. Außerdem § 2 zu berichtigen: ... Ph.s Bediensteten Ulrich [Kammerknecht] ... (nicht: Ulrich [NN]) ... Außerdem: Verweis auf  8423.
 
   
Textsorte: Brief Abfassungsdatum: 8. August 1546
Absender: Melanchthon Empfänger: Hanau-Lichtenberg, Philipp IV. von
Absenderort: Wittenberg Empfängerort: Buchsweiler